Die Nominierungsphase ist vorüber - und es wurden wirklich viele Geschichten nominiert. Einige waren dabei natürlich erwartet worden, manche Nominierung ist auch eher als überraschend zu bezeichnen. Aus allen nominierten Geschichten kann ab heute und bis zum Freitag, 24.November, jeder seine Top 20 auswählen - für Platz 1 gibt es dann 20 Punkte, für Platz 2 19 Zähler usw. bis hin zu Platz 20, für den es noch einen Punkt gibt.
Es müssen dabei mindestens die ersten 10 Plätze vergeben werden.
Gewählt werden kann über
dieses Formular oder per E-Mail an carsten@ltb-online.de.

#1-50 #51-100 #101-150 #151-200 #201-250 #251-300 #301-356 Nebenreihen


Enten-Edition 2: Die Hochzeit von Dagobert Duck
Story: Elisa Penna
Zeichnungen: Massimo de Vita

Gitta Gans besitzt etwas, was Dagobert Duck um jeden Preis haben will: Ein Stückchen Land, auf dem ein Vermögen auf den potenziellen Besitzer Dagobert wartet. Ihr Preis ist enorm hoch: Sie will Dagobert heiraten. Dieser akzeptiert ihr Angebot - vorerst.

Spezial 3: Wen die Muse küsst
Story: Bruno Concina
Zeichnungen: Massimo de Vita

Donald träumt davon, ein bekannter Schriftsteller zu werden. In seinen Träumen taucht dann eine seine Muse auf, die ihm allerlei verunglückte Ansätze in die Feder diktiert, die das ganze Spektrum der Literatur umfassen. Doch natürlich liefert sie dann auch noch eine gute Idee.

Spezial 3: Durchwahl zum Glück
Story: Staff di IF
Zeichnungen: Massimo de Vita

Die Call-In-Shows haben in Entenhausen Hochkonjunktur. Was für viele die große Hoffnung auf ein wenig Glück ist, ist für Gustav Gans ein großes Übel. Ständig verwählt er sich und landet in solchen Shows, um den Hauptgewinn abzustauben. Donald will dieses Glück für sich selbst ausnutzen - aber so leicht lässt das Glück sich nicht überlisten.

Spezial 16: Die Traumfabrik
Story: Silvano Mezzavilla
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Bei einer Reise nach Hollywood werden in Micky Erinnerungen an seine eigenen Anfänge wach. Prompt landet er gedankenverloren auf einer Reise durch die goldenen Jahre des Films und trifft die großen Filmlegenden um Charlie Chaplin, John Wayne, Stan Laurel, Oliver Hardy oder Billy Wilder.

Spezial 16: Wie in alten Zeiten
Story: Giorgio Cavazzano
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Donald, Micky, Minni, Goofy und Kater Karlo erhalten Angebote für einen Filmdreh: Der Gottfredson-Strip "Micky Maus als Journalist" soll neu verfilmt werden, wofür die fünf sich in ihre klassischen Kostüme werfen. So machem kommen diese Outfits dabei ein wenig befremdlich vor.

Spezial 16: Der amerikanische Traum
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Massimo de Vita

Der letzte Teil der Saga "Es war einmal in Amerika..." beschreibt, wie Mickys Vater sein Geld als großer Produzent in Hollywood gemacht hat und sich dann mit seinem alten Freund Buffalo Goof aussöhnt, von dem er sich durch ein Zerwürfnis abgewandt hatte. Außerdem erfährt man etwas über Mickys Geburt.

Sonderband 1: Der große Schlaf
Story: Massimo de Vita + Fabio Michelini
Zeichnungen: Massimo de Vita

Das ist der letzte Teil der Asgardland-Saga. Alle Menschen dort fallen in einen tiefen Schlaf, und nur der Vetter von Alf kann helfen: Man muss eine Prinzessin aus dem All finden, wachküssen und nach Asgardland bringen, die den Kampf gegen das Böse und den Fürsten von Niflheim dank ihres reinen Herzens endgültig lösen kann.

Sonderband 5: Der unwillige Nikolaus
Story: Tito Faraci
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Steinbeiß und Issel verhaften in der Weihnachtsnacht einen vermeintlichen Einbrecher, der allerdings der Weihnachtsmann höchstselbst ist. Im Gefängnis freundet er sich mit Kater Karlo an, der ihm schlussendlich den Geist der Weihnacht wieder einimpfen kann, der ihm abhanden gekommen war.
Best viewed with 1024x768 and higher