Die Nominierungsphase ist vorüber - und es wurden wirklich viele Geschichten nominiert. Einige waren dabei natürlich erwartet worden, manche Nominierung ist auch eher als überraschend zu bezeichnen. Aus allen nominierten Geschichten kann ab heute und bis zum Freitag, 24.November, jeder seine Top 20 auswählen - für Platz 1 gibt es dann 20 Punkte, für Platz 2 19 Zähler usw. bis hin zu Platz 20, für den es noch einen Punkt gibt.
Es müssen dabei mindestens die ersten 10 Plätze vergeben werden.
Gewählt werden kann über
dieses Formular oder per E-Mail an carsten@ltb-online.de.

#1-50 #51-100 #101-150 #151-200 #201-250 #251-300 #301-356 Nebenreihen


LTB 151: Der Dimensions-Sprung
Story: Rodolfo Cimino
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano
Dagobert hat eine instinktive Angst vor dem Wort "Sprung" entwickelt. Diese gründet sich auf die Fähigkeiten des schurkischen Tarak Trisaltuol, der durch einen Salto in eine andere Dimension und aus dieser zurück gelangen kann und daher exzellente Chancen hat, Dagobert um sein Geld zu erleichtern. Und niemand weiß, welche Eigenschaften diese Dimension eigentlich hat.

LTB 151: Gefahr erkannt, Gefahr gebannt?
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Sergio Asteriti

Die Ozonschicht ist in Gefahr: Durch zahlreiche Anschläge eines Unbekannten wird sie malträtiert und sein Ziel ist offensichtlich, sie zu zerstören und damit das Ende der Menschheit herbeizuführen. Dies geschieht durch einen verrückten Professor im Interesse der Tiere, denen eine heile Welt ohne Menschen überlassen werden soll. Micky ermittelt.

LTB 152: BAHN FREI! Das heitere Ratespiel...
Story: Massimo Marconi
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Zum Jubiläum der Spielshow "Bahn frei!" soll es eine besondere Ausgabe der Sendung geben. Daher werden als Kandidaten die Ducks und die Panzerknackerbande eingeladen. Auch die Maus-Welt ist mit von der Partie: Micky ist für die Sicherheit zuständig, Karlo wird für einen Überfall angeheuert. Alles wird im Nachhinein vom Moderator der Show erzählt.

LTB 153: Die Abenteuer des Mick Sawyer
Story: Fabio Michelini
Zeichnungen: Maria Luisa Uggetti

In Anlehnung an die Abenteuer von Tom Sawyer werden die Abenteuer von Mick Sawyer erzählt, der gemeinsam mit seinem Freund Huckleberry Goof zufällig einem Verbrechen auf die Schliche kommt. Außerdem will er seiner Schulfreundin Minni Thatcher imponieren.

LTB 153: Der goldene Löwe
Story: Giorgio Cavazzano
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Die Ducks besuchen die Filmfestspiele von Venedig, wo sie mit einem eigenen Experimentalfilm ins Rennen gehen, der unter Vermeidung hoher Ausgaben entstanden ist. Beschrieben werden die chaotischen Dreharbeiten der Familienproduktion und die anschließende Reise nach Venedig bis zur Premiere des Filmes.

LTB 153: Ein ruhiges Leben...
Story: Bruno Concina
Zeichnungen: Romano Scarpa

Micky Maus nimmt eine Stelle als Bahnhofsvorsteher in einem verschlafenen Dorf in der Einöde an, um seinem Alltag zu entkommen. Polizeiarbeit witternd folgt Kater Karlo ihm und sorgt damit für eine Kettenreaktion, die zu jeder Menge Chaos in dem Dörfchen führt und die nun so gar nicht in Mickys Sinne ist.

LTB 153: Pioniere im Weltall
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Roberto Marini

Da seine Weltraumunternehmungen fehlschlagen und alle dortigen Aktivitäten rote Zahlen schreiben, nicht zuletzt wegen der hohen Ansprüche der Angestellten, beschließt Dagobert Duck, den Pioniergeist bei seinen Leuten zu wecken und treibt mit ihnen gemeinsam die Kolonialisierung des Weltraums voran.

LTB 154: Phantomias und die Dünnli-Diät
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Massimo de Vita

Die Fernsehsendung des sportlichen Dr. Dünnli ist ein Renner bei Entenhausens Frauen, die alle ihre Männer auf die von ihm gepriesene Diät setzen. Das passt Donald-Phantomias gar nicht und er erforscht die Hintergründe der Aktion. Und findet heraus, dass Doktor Dünnli ein Betrüger ist...

LTB 154: Die Königin vom verlorenen See
Story: Rodolfo Cimino
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano
Oma Duck erzählt am Lagerfeuer vom Cowboy Johnny Melody, der seine Erfüllung in der Musik findet. Und diese führt ihn zum verlorenen See, wo er sich unsterblich in die dort wohnende Dame verliebt. Doch da der See verloren ist, ist er nicht zu halten und die beiden werden getrennt. Sollte diese Liebesgeschichte tragisch enden?

LTB 155: Ein sinnvoller Sinneswandel
Story: Alessandro Sisti
Zeichnungen: Stefano Intini
Dagobert Duck und Klaas Klever verlieren das Gedächtnis. Dummerweise passiert das gleichzeitig und in einer fremden Stadt, wo sie nicht erkannt werden. Derart unbelastet bauen sie gemeinsam eine Firma auf und entdecken ihr soziales Gewissen. Doch als die Firma wächst, dringt ihr Ruf auch nach Entenhausen und sie werden schlussendlich erkannt. Was wird nun aus den gemeinsamen Projekten?

LTB 156 + LTB 157: Der Tierkreisstein
Story: Bruno Sarda
Zeichnungen: Massimo de Vita + Franco Valussi

Die längste LTB-Geschichte aller Zeiten beschreibt, wie die Ducks gemeinsam mit den Charakteren des Mausuniversums nach 12 Anhängern suchen, die jeweils einem Sternzeichen gewidmet sind. Richtig zusammengesetzt sollen diese Anhänger den Blick in die Zukunft ermöglichen.

LTB 159: Das Geheimnis von Paris
Story: B.Concina
Zeichnungen: Giovan Battista Carpi

Die reichsten Männer der Welt werden gebeten, den Pariser Eiffelturm zu vergolden. Da das natürlich ein rechtes Verlustgeschäft wäre, wird die Aufgabe mit einem Rätsel verknüpft, dessen Lösung die ganze Sache vermutlich rentabel machen könnte. Und so sehen wir unter anderen Dagobert Duck und Klaas Klever bei der Erforschung von Paris.

LTB 160: Viel Lärm um nichts
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Corrado Mastantuono

Dagobert Duck hat erfahren, dass das Universum bei seiner Ausdehnung kleine Bereiche nicht erreicht hat, in denen sich daher absolut nichts befindet. Um als Nichtsbesitzer die Steuer zu umgehen, versucht er daher, etwas Nichts in seinen Besitz zu bringen.

LTB 160: Der Kampf der Finsternis gegen das Licht
Story: Massimo Marconi
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Mit einem Zauberschwert ausgerüstet, das einer gigantischen Armee Mut und Selbstvertrauen schenkt, will der Herr der Finsternis die Macht über das Königreich Wohldawien an sich reißen. Ihm entgegen stellt sich dsa Gute - aber am Ende liegt die entscheidende Schlacht gegen das unbesiegbare Schwert bei Micky und seinem unbezwingbaren Willen.

LTB 161: Gefangen in Harlech
Story: Giampiero Ubezio
Zeichnungen: Giampiero Ubezio
Durch ein verzaubertes Würfelspiel gelangen Micky und Goofy wieder in die Dimension Harlech. Dort ringen sie für das Volk erneut gegen den bösen Zauberer Nadar, der außerdem Minni entführt hat. Dieses Mal hat Nadar jede Menge schmutziger Tricks auf Lager.

LTB 163: Martin der Seefahrer und die Perlen der Südsee
Story: Rodolfo Cimino
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Oma Duck erzählt ihrer Familie am Lagerfeuer die Geschichte von dem Seefahrer Martin, der nach einem Schiffbruch auf einer einsamen Insel strandet, auf der nur ein Eingeborenenstamm lebt. Sein Leben ändert sich durch eine Prophezeiung, die ihm sagt, dass die Erfüllung seines Lebens in zwei schwarzen Perlen liegt.

LTB 163: Ein Fall fürs blaue Telefon
Story: Alessandro Sisti
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Micky Maus arbeitet für die Kindernotfallseelsorge "Das blaue Telefon" und wird zum Fall des Neffen eines vielbeschäftigten Managers hinzugezogen, der kaum Zeit für ihn hat, ihn dafür aber schlägt. Dabei kommt er auch gleich einem Kriminalfall auf die Schliche und kann ein Problem seiner eigenen Neffen lösen.

LTB 163: Die vertrackte Hausknecht-Anlage
Story: Fabio Michelini
Zeichnungen: Luciano Gatto

Micky gewinnt auf einer Robotermesse eine Anlage, die sein Haus verwalten und ihm alle Hausarbeit abnehmen kann. Diese intelligente Konstruktion wird allerdings zum Problem, als sie sich gegen ihren Besitzer wendet. Auf der Suche nach dem Grund dafür wird Micky weit in seiner Vergangenheit fündig.

LTB 164: Der Schmutzgeier schlägt zu
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Massimo de Vita

Entenhausen wird von einem neuen Verbrecher heimgesucht: Der Schmutzgeier verschmutzt systematisch die ganze Stadt und sorgt damit für allerlei Verdruss. Das ist natürlich ein Fall für Phantomias, der den Kampf gegen den Schmutzfinken aufnimmt.

LTB 164: Der Allmeister rettet die Welt
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Massimo de Vita

Im ersten Teil der "Allmeister"-Serie erfahren Micky und Goofy von der intergalaktischen Friedensflotte und werden, nachdem diese Goofys Fähigkeiten als "Allmeister" erkannt hat, dazu auserkoren, die Erde vor dem Übergriff der "Eisernen" zu bewahren, einer intelligenten Spezies, die sich in jede beliebige Maschine verwandeln und somit das Leben komplett unterwandern kann.

LTB 165: Spieler, Tore und Moneten
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Luciano Gatto

Dagobert Duck steigt ins Fußballgeschäft ein. Als er von den horrenden Ablösesummen und Fernseherträgen erfährt, baut er sich eine mit Weltklassespielern gespickte Mannschaft auf, die den Kampf um die Landesmeisterschaft aufnehmen soll - doch auch Klaas Klever plant den Sturm auf den Gipfel.

LTB 165: Das verzögerte Telefonat
Story: Silvano Mezzavilla
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Als überall in Entenhausen die Telefone klingeln und ein Hilferuf eingeht, wird Micky auf den Plan gerufen. Wie konnte ein einzelner Mann gleichzeitig bei sehr vielen Anschlüssen anrufen? Die Spur führt zu interessanten technischen Fragen und kriminellen Industriellen.

LTB 166: Das Pendel des Ekol
Story: Bruno Sarda
Zeichnungen: Franco Valussi

In Anlehnung an Umberto Ecos "Das
Foucaultsche Pendel" wird berichtet, wie die Ducks für die Zeitung auf die Suche nach einer geheimen Organisation namens "Die Blauen Alchimisten" gehen. Aus rein journalistischem wird aber am Ende ein sehr ernstes Interesse und ein Kampf gegen die Bruderschaft um das Vermächtnis ihres Gründers.

LTB 167: Die sieben Weltwunder
Story: Fabio Michelini
Zeichnungen: Giuseppe Dalla Santa + Maurizio Amendola

Dagobert Duck erzählt seiner Familie von den sieben Weltwundern der Ducks, die stark an die "echten" sieben Weltwunder der Antike angelehnt sind. Man erfährt so von der Vergangenheit der Ducks in der Antike und von ihrem epochalen Wirken.

LTB 168: Die Geheime Garnison
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Massimo de Vita

Im zweiten Teil der "Allmeister"-Reihe, der am deutlichsten an das Vorbild "Star Wars" angelehnt ist, kämpfen Micky und Goofy für die Intergalaktische Friedensflotte gegen die "Eisernen", wobei sie sich dieses Mal wirklich im Weltraum bewegen und auf die eisernen Streitmächte treffen, um sich mit diesen gemeinsam mit den aus "Star Wars" bekannten Freunden eine epochale Finalschlacht zu liefern.

LTB 170: Eine Braut zuviel
Story: Nino Russo
Zeichnungen: Corrado Mastantuono

Dagobert Duck will ein Geschäft abschließen, aber sein Partner hat eine Marotte: Er schätzt nichts höher als die Ehe. Um sich bei ihm einzuschmeicheln versucht Dagobert daher, eine Ehefrau zu präsentieren. Durch einen dummen Zufall halten sich aber sowohl Gitta als auch der verkleidete Donald für die Dame des Hauses, was zu allerlei Verwirrung führt.

LTB 170: Kater Karlos Klassentreffen
Story: Silvano Mezzavilla
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Kater Karlo wird zu einem Klassentreffen eingeladen - und wie der Zufall es will, wird gerade an diesem Tag eine Ausstellung im seinem alten Internat benachbarten Museum eröffnet, in der der größte Diamant der Welt gezeigt wird. Das ist also die große Chance für Karlo, seine alten Schleichwege im Schulumfeld auszunutzen - falls denn außer ihm niemand von diesen weiß.

LTB 171: Der Schmutzgeier ist wieder da
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Alessandro Gottardo

Der Schmutzgeier ist aus dem Gefängnis ausgebrochen und Phantomias ist wieder aufgerufen, die Verschmutzung Entenhausens zu verhindern. Dabei findet er einiges über die Motive des Schmutzfinken heraus. Das treibt ihn letztlich sogar dazu, dem Fiesling zu verzeihen.

LTB 171: Die wunderbare Ferienwelt
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Guido Scala

Dagobert Duck stellt fest, dass kaum jemand in Entenhausen Urlaub macht, da es einfach keine Attraktionen gibt. Was liegt also näher, als die großen Weltsehenswürdigkeiten vor den Toren der Stadt nachzubilden? Einziges Problem: Die Besitzer jener Attraktionen pochen auf ihr Besitzrecht - doch daraus entspringt eine exzellente Idee Dagoberts.

LTB 171: Der gute alte 313
Story: Nino Russo
Zeichnungen: Paolo Mottura

Donald liebt sein Auto. Was liegt da näher als dass das Gefährt ihm endlich einmal ein wenig Liebe zurückgibt? Und so kommen außerirdische Wesen, die seinem Wagen enorme Kräfte verleihen. Das ist die große Chance für Doanld, mit seinem unterschätzten Auto für Aufsehen zu sorgen.

LTB 174: Olympia in Entenhausen
Story: Fabio Michelini
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

In Entenhausen finden olympische Spiele statt und Dagobert stellt ein Team dafür auf - mit allerlei Hilfsmitteln wird das Team auf höchstes Niveau gedrillt. Das stellt sich aber als psychisch recht schädigend heraus. Auch Klaas Klever mischt mit, und auch seine Athleten verlassen sich nicht auf die alltäglichen Mittel zur Leistungssteigerung.

LTB 174: Wetterfeste Wolkenspeicher
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Comicup Studio
Daniel Düsentrieb hat wetterfeste Wolken erfunden, eine fliegenden Kunststoff, der sich beliebig formen lässt. Donald nutzt diese Erfindung kommerziell aus und hat gute Erfolge mit dem Bau schwebender Sessel und ähnlichem. Doch dann will Dagobert, dass Donald daraus riesige hohle Wolken baut, in denen er sein Geld verbergen kann. Auf den ersten Blick ein guter Plan.

LTB 175: Das Geheimnis der Nautilus
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Franco Valussi

Im Urlaub findet Micky ein Foto von sich mit Goofy und Kapitän Nemo. Wo kann das herkommen? Ein Fall für die Zeitmaschine, die die beiden in die Zeit Jules Vernes bringt, wo man sich auf die Suche nach dem berühmten Nemo-U-Boot Nautilus macht. Der umweltliebende Jules Verne ist zu der Zeit gerade nicht auffindbar.

LTB 176: Der mysteriöse Heidelbeerlikör
Story: Massimo Zammattaro
Zeichnungen: Comicup Studio

Dagobert erhält per Post zwei Flaschen mit Heidelbeerlikör. Wie sich zeigt, sind diese mit einem Verjüngungsmittel versetzt. Um herauszufinden, wer dahintersteckt, reisen Donald und Dussel zur Likörfabrik und stoßen auf jede Menge Ungereimtheiten.

LTB 176: Das Tal der sieben Sonnen
Story: Massimo de Vita
Zeichnungen: Massimo de Vita

Indiana Goof macht sich gemeinsam mit Micky auf die Suche nach dem Tal der sieben Sonnen, in dem es Tomaten von außerordentlicher Größe geben soll. Dank einer alten Karte gelingt es, das Tal zu lokalisieren - leider ist auch Doktor Krantz mit von der Partie und sabotiert das Vorgehen, ehe man sich in der Wüste verbünden muss.

LTB 177: Die Jagd auf Karte Nr.1
Story: Romano Scarpa
Zeichnungen: Romano Scarpa

Zur Eröffnung von Euro Disneyland soll es eine große PR-Kampagne geben: Einige weltbekannte Disney-Bürger, darunter Dagobert, Donald und Mac Moneysac, machen sich auf die Suche nach der allerersten Eintrittskarte für den neuen Park. Dazu müssen sie Hinweisen folgen, die über den gesamten Globus verteilt sind.

LTB 179: Die neue Statue
Story: Bruno Concina
Zeichnungen: Silvia Ziche

In Entenhausen soll eine neue Statue aufgestellt werden. Die Frage ist nur, wer sie bauen darf - Klaas Klever und Dagobert Duck streiten sich um den Auftrag. Und die Bürger Entenhausens steiten sich darum, was das Bild darstellen soll. Die von den Milliardären favorisierten Modelle, sie selbst nämlich, kommen bei den Menschen nicht gut an.

LTB 180: Die rätselhaften Zwillingsvölker
Story: Rodolfo Cimino
Zeichnungen: Alberto Lavoradori

Offenbar verschiedene Völker haben in großer räumlicher Entfernung identische Relikte hinterlassen. Um herauszufinden, woran das liegen mag, macht sich Donald mit seinen Neffen auf um die Inseln zu erforschen, auf denen die Funde gemacht worden waren - zuvorderst goldene Drachenflieger.

LTB 180: Sicherheit hat ihren Preis
Story: Nino Russo
Zeichnungen: Comicup Studio

Die Panzerknacker bemerken, dass Dagobert Ducks Geldspeicher uneinnehmbar geworden ist und nehmen sich daher die anderen Entenhausener Reichen vor, die völlig ungeschützt sind. Was liegt da näher, als sich Know-How bei Dagobert Duck zu kaufen? Und so gibt es bald einen florierenden Handel mit Sicherheitseinrichtungen.

LTB 180: Eine finanzpolitische Lektion
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Guido Scala

Entenhausen ist pleite - was liegt da näher, als Donald als Schuldenexperte einzustellen? Durch das Anleihen von Geld von den Bürgern wird Entenhausen wieder flüssig, dafür werden die NEBs (Neue Entenhausener Bons) ausgegeben, die durch das neuerliche Leihen von Geld finanziert werden sollen. Ein Teufelskreis, der nur im Desaster enden kann...

LTB 181: Der Traum vom Großen Onkel
Story: Nino Russo
Zeichnungen: Corrado Mastantuono

Adaption des Orwell-Klassikers "1984". Der Große Onkel nutzt, um sein Imperium zu stärken, seine Untertanen gnadenlos aus und richtet all sein Handeln auf Profit um jeden Preis aus - die Frage ist, wie lange das Volk sich das gefallen lässt.

LTB 181: Das Geheimnis der Wanderinsel
Story: Bruno Sarda
Zeichnungen: Massimo de Vita

Indiana Goof und Micky Maus sind auf der Suche nach einer Insel, die immer an unterschiedlichen Orten in den Meeren gesichtet wird. Wo ist sie in der Zwischenzeit und wie wechselt sie ihren Standort? Auch Doktor Krantz ist mit von der Partie, wenn man am Ende ein Land mit blütenweißer Weste vor dem Einfall des Bösen bewahren muss.

LTB 181: Der Golfschreck mit der Wunderkeule
Story: Rodolfo Cimino
Zeichnungen: Stefano Intini

Aus dem Golfclub ausgeschlossen sinnt Donald auf Rache und sucht daher in Griechenland nach der Keule des Herkulini, der magische Kräfte zugeschrieben werden. Er möchte mit ihr einen schier unlösbaren Golfschlag absolvieren, aber zuvor müssen viele Hürden genommen werden, um Hand an das uralte Holz legen zu können.

LTB 183: Die verschwundenen Meisterköche
Story: Giampiero Ubezio
Zeichnungen: Giampiero Ubezio

Minni schreibt für eine Kochzeitschrift eine Artikelreihe über bekannte Köche. Diese werden allerdings kurz nach den Interviews entführt - der erste Verdacht fällt auf eine Verwicklung von Minni. Aber das glaubt Micky nicht und so stellt er dem Entführer eine Falle.

LTB 183: Das süße Geheimnis von Twin Goof
Story: Mario Volta
Zeichnungen: Roberto Marini

In der Gebirgsstadt Twin Goof hat es eine Entführung gegeben und Micky ist auf den Fall angesetzt. Der Stolz der Stadt ist eine Süßwarenfabrik mit einer einmaligen Creme aus geheimer Rezeptur. Doch die Fabrik hat auch düstere Geheimnnisse.

LTB 184: In der Zukunft verschollen
Story: Bruno Concina
Zeichnungen: Luciano Gatto

Micky und Goofy reisen versehentlich mit der Zeitmaschine in die Zukunft. Dort ist alles vollautomatisiert und das Leben besteht nur noch aus Schlafen und Essen. Selbst Sport wird nicht mehr getrieben. Die einzige Chance zur Rückkehr in die Gegenwart liegt darin, die Zeitmaschine zu finden - und jemanden, der sie bedienen kann.

LTB 186: Das Spukschloss im Nebel
Story: Nino Russo
Zeichnungen: Corrado Mastantuono

Die Fluchtroute führt die Panzerknacker nach einem Überfall in ein geheimnisumwittertes Tal. Dort treffen sie auf ein Schloss, in dem allerlei sehr eigenartige Wesen leben und man muss sich mit ihren skurrilen Hobbys und Eigenheiten herumschlagen, die allesamt Horrorfilmen entliehen zu sein scheinen.

LTB 186: Abenteuer im Comicland
Story: Caterina Mognato
Zeichnungen: Giuseppe Dalla Santa

Angelehnt an Michael Endes "Die unendliche Geschichte" erlebt Micky im Comicland, in dem er auf jede Menge Disney-Figuren aus Filmen trifft, vieles beim Versuch, das Comicland vor der Vernichtung zu bewahren. Donald liest derweil diese Geschichte, die am Ende ziemlich interaktiv wird.

LTB 186: Graf Frost und das Zepter der Zeit
Story: Bruno Sarda
Zeichnungen: Franco Valussi

Auf der Welt herrscht ewiger Winter. Durch Zufall geraten Micky und Goofy ins Kronoland, in dem durch die Übergabe des Zepters der Zeit die Jahreszeiten kontrolliert werden. Es stellt sich heraus, dass der schurkische Graf Frost König Winter überlistet und das Zepter in seinen Besitz gebracht hat, ohne den Plan, es an den Frühling weiterzugeben. Da müssen die Entenhausener einschreiten!

LTB 187: Gefangen im Großstadtdschungel
Story: Francois Corteggiani
Zeichnungen: Silvio Camboni

Eine neue Erfindung von Professor Wunderlich, ein Superdünger, wird in Entenhausen verschüttet. In der Folge wächst und wuchert es überall in der Stadt, die sich in einen unfassbaren Wald verwandelt. Die Suche nach der Ursache beginnt - und wird von einer Gruppe Menschen behindert, die den Stadtwald ganz klasse finden.

LTB 187: Der Retter von Auralon
Story: Giorgio Figus
Zeichnungen: Roberto Marini

Die Ducks reisen in eine andere Dimension, ins Königreich Auralon. Dort wird Donald für einen lange prophezeiten Weltenretter gehalten und prompt mit der Suche nach einer aus alter Überlieferung bekannten Superwaffe beauftragt, die den Krieg gegen das offenbar übermächtige und mit Zauberkräften ausgestattete Böse doch noch für das Gute entscheiden soll.

LTB 188: Eine tödliche Falle
Story: Carlo Panaro
Zeichnungen: Giorgio di Vita

Das Phantom hat Micky in eine finstere Falle gelockt: Durch einen unter die Haut implantietren Chip kann der Bösewicht der Maus seinen Willen aufzwingen. Zuerst will er das zur Industriespionage nutzen, sei späteres Ziel iegt aber darin, Micky für alle Zeiten auszuschalten. In seinem Unterbewusstsein spürt Micky allerdings etwas von der Fremdsteuerung.

LTB 188: Der Liebe zarte Bande
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Sergio Asteriti

Eine Zeitmaschinen-Routineangelegenheit, die schief geht, bringt Micky und Goofy 40 Jahre in die Vergangenheit. Um den Rückweg in die Gegenwart zu finden, müssen die den jungen Studenten Marlin dazu bringen, die Zeitmaschine zu erfinden. Doch darauf kann er sich nicht konzentrieren, solange er unglücklich verliebt ist.

LTB 190: Der mächtige Maschinenmann
Story: Silvano Mezzavilla
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

In Entenhausen treibt ein neuer Schurke sein Unwesen: Der sogenannte Maschinenmann kann Motoren jeder Art beliebig ein- und ausschalten und stellt damit in einem heißen Sommer Entenhausen auf den Kopf. Zu allem Überfluss ist Micky im Urlaub, so dass die Entenhausener Polizei alleine herausfinden muss, wer hinter den Verbrechen steckt.

LTB 190: So nicht, Kater Karlo!
Story: Nino Russo
Zeichnungen: Guiseppe Zironi

Kater Karlo erinnert sich an die Zeitmaschine, die durch den Trank des Vergessens aus seiner Erinnerung getilgt war, und nutzt sie, um bei einer Reise in die Vergangenheit Walt Disney daran zu hindern, Micky Maus zu erfinden. Damit wären alle Probleme aus der Welt.

LTB 190: Geheimagent 006 1/2
Story: Martin Deleurand + Elizabeth Rowe
Zeichnungen: José Cardona Blasi

Donald verliert das Gedächtnis und wird plötzlich zum Geheimagenten. Er wird damit beauftragt, einen mechanischen Wal zu fangen, mit dem eine fremde Macht eine Raumkapsel mit wichtigen Forschungsergebnssen abgefangen hat. Kaum auf dem Weg erfährt Daisy davon und klärt den Geheimdienst über Donalds wahres Ich auf - prompt jagt sie ihm mit Geheimwaffen ausgerüstet hinterher.

LTB 191: Phantomias auf Abwegen
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Corrado Mastantuono

Entenhausen hat ein Finanzproblem und hartnäckige Steuerhinterzieher. Dieses Problem sollen ein paar ausländische Steuerexperten lösen - diese werden allerdings von den Panzerknackern abgefangen, die selbst in ihre Rollen schlüpfen und das Geschäft mit den Steuern übernehmen. Einzig Phantomias wendet sich gegen das neue Regime und wird prompt von der Polizei gejagt.

LTB 191: Arm und reich
Story: Lello Arena + Francesco Artibani
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Aus der Reihe "Die städtischen Bühnen Entenhausen präsentieren": Dieses Mal erleben wir den Maus-Clan als arme Familie in Italien, der einem Freund aus dem Adel durch eine Maskerade helfen soll, seine große Liebe zu heiraten: Sie müssen sich als deren Familie ausgeben und die Hochzeit billigen.

LTB 191: Kosmische Zeitsprünge
Story: Alessandro Sisti
Zeichnungen: Massimo de Vita

Von eigenartigen Außerirdischen versehentlich als Forschungsobjekt entführt reist Micky mit Lichtgeschwindigkeit durchs All - dadurch rast die Zeit auf der Erde nur so dahin und Micky kehrt erst nach vielen Jahren zurück. Mittlerweile ist Kater Karlo Bürgermeister und Strohmann seines höllisch schurkischen Neffen, der dank einer Einbruchsbeute seines Onkels die Stadt elektronisch beherrscht. Der ausgenutzte Karlo und Micky verbünden sich.

LTB 193: In den Fängen der Stotterer
Story: Massimo Marconi
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

Micky gerät scheinbar gemeinsam mit Goofy in eine andere Welt, in der er als Opfer von stotternden Wesen gefangengehalten wird. Um sich zu befreien, muss Micky eine Art Strahlung finden. Doch auch Mack und Muck sind via Walkie-Talkie im Bilde und lenken das Geschehen in eine unvermutete Richtung. Sollte alles nur Theater sein?

LTB 193: Der geteilte Visconte
Story: Lello Arena + Francesco Artibani
Zeichnungen: Silvia Ziche

In der Reihe "Die städtischen Bühnen Entenhausen präsentieren" erleben wir, wie ein großherziger Visconte durch einen Unfall in zwei Hälften geteilt wird, die eigenständig weiterleben. In der einen befindet sich all sein Gutes, in der anderen alles Böse aus seiner Persönlichkeit. Da die beiden äußerlich nicht zu unterscheiden sind, steht man vor einem Rätsel...

LTB 194: Das Elixier der ewigen Jugend
Story: Carlo Panaro
Zeichnungen: Massimo de Vita
Dagobert Duck sieht die Chance, an das Rezept für das Elixier der ewigen Jugend zu kommen und versucht daher, den Erben des Entdeckers des Gebräus auf seine Seite zu ziehen. Dieser stellt aber als Bedingung, dass er eine Frau für ihn findet. Doch das stellst sich als nicht einfach heraus, denn der Erbe hat einen Hang dazu, Missgeschicke zu erleben.

LTB 195: Der Gedächtnislöscher
Story: Carlo Panaro
Zeichnungen: Corrado Mastantuono

Micky ermittelt in der Fernsehszene: Offenbar wurde dem Chefautor eines großen Entenhausener Senders das Gedächtnis an die vergangenen Monate entfernt - ausgerechnet in dieser Zeit hatte dieser eine neue Samstagabendshow geplant. Aufzeichnungen und Eingeweihte gibt es nicht. Wer also kann hier verantwortlich sein? Konkurrierende Sender oder neidische Kollegen?

LTB 195: Der schwarze Kristall
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Sergio Asteriti

Der dritte Teil der Reihe um Goofy als Allmeister beschreibt die Suche nach einem schwarzen Kristall, der im Besitz der "Eisernen" ist und ihnen eine mächtige Waffe ermöglichen würde. Dank alten Bekanntschaften kommt man auf die richtige Spur. Und der Allmeister reagiert sehr sensibel auf die gesuchte Substanz...

LTB 195: Einmal Australien und zurück
Story: Guido Scala
Zeichnungen: Guido Scala

Um einen Wettbewerb zu gewinnen, reisen die Ducks mit einem alten Schiff von San Francisco nach Australien und zurück. Unterwegs müssen von einigen Stationen landestypische Besuchsbeweise mitgebracht werden Und so sieht man eine Reise durch Ozeanien.

LTB 196: Der Mann hinter den Ducks
Story: Rudy Salvagnini
Zeichnungen: Giorgio Cavazzano

In dieser Geschichte wird das Werk des großen alten Carl Barks präsentiert und mit einem Augenzwinkern die Entstehung der Duck-Comics und das Entwickeln neuer Geschichten beschrieben. Besonderes Augenmerk liegt auf der Bekanntschaft von Barks und seinen Figuren.

LTB 196: Der vertrackte Frack
Story: Claudia Salvatori
Zeichnungen: Massimo de Vita

Ein billig von Dagobert Duck erstandener Frack erweist sich als verflucht. Er wechselt oftamsl den Besitzer, aber jeder leidet unter verblüffenden Unglücksfällen. Bis der Frack am Ende bei Donald landet.

LTB 197: Drachengold
Story: Caterina Mognato
Zeichnungen: Giuseppe Dalla Santa

Im ersten Teil der Drachenland-Saga lernen wir dieses kennen. Die Ritter des Landes suchen nach Schlüsseln, mit denen der Zugriff zum geheimnisvollen Drachengold möglich sein soll. Diese befinden sich bei eigenartigen Saurierwesen. Derweil landet Donald beim Versuch, ein fliegendes Pferd zu testen, auf dem Mond.

LTB 200: Ein Sponsor für Phantomias
Story: Giorgio Pezzin
Zeichnungen: Massimo de Vita

Phantomias hat eine moderne Ausrüstung - sowas ist teuer. Also muss er Geld verdienen. Nachdem sich das Erheben einer Steuer für Gerettete als nicht praktibel erweist, sucht er sich einen Sponsor. Oder gibt es noch einen besseren Weg, leicht Geld zu verdienen?


Best viewed with 1024x768 and higher